Ehre, wem Ehre gebührt.

Erstellt am:23.4.2020

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Waldheim haben in diesem Jahr die Geschenke für die Sportlerehrung des Kantons Appenzell Ausserrhoden gefertigt. Leider konnte die offizielle Ehrung nicht stattfinden. Die Geschenke wurden trotzdem überreicht.

 

Jedes Jahr zeichnet der Kanton Appenzell Ausserrhoden seine Athletinnen und Athleten für sportliche Spitzenleistungen aus. Leider fällt die offizielle Ehrung heuer aus. Für die heimischen Sportasse gibt’s trotzdem ein Geschenk in Form von handgefertigten Ringbüchern. Diese haben die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Waldheim im Atelier des Wohnheims Sonne gefertigt. Heute durften wir die Bücher persönlich bei Roman Hasler (rechts im Bild), Leiter Abteilung Sport, abgeben. Natürlich wurde dabei der vorgeschriebene Sicherheitsabstand korrekt eingehalten. Wir sagen herzlichen Dank für das Vertrauen und wünschen den Sportlerinnen und Sportlern viel Freude beim Resultate notieren, Tagebuch führen, Trainingsplan notieren …