Hildegard zeigt Fingerfertigkeit

Kreieren, gestalten, formen und dabei am Arbeitsalltag teilhaben: Das ist die Welt von Hildegard. Mit akribischer Sorgfalt fertigt sie mit ihren Mitbewohnern kreative Produkte, die für den Verkauf an Herbst- und Weihnachtsmärkten bestimmt sind. Das Schöne daran: Hildegard kann sich ohne Produktions- und Leistungsdruck genau so viel Zeit nehmen, wie sie zur Erstellung ihrer Werke braucht und ihre Arbeitsschwerpunkt nach den eigenen Interessen und Fähigkeiten wählen. Für sie stellt die Arbeit im Atelier eine willkommene Abwechslung zum Wohnalltag dar, bei der sie zudem auch Stärke und Selbstvertrauen auftankt.