Rundum begleitetes Wohnen

Unsere Wohnplätze sind an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr betreut. Dabei umfasst unser Angebot sowohl Wohnformen mit hoher Betreuungsintensität als auch Betreuung nach Bedarf.  

Obwohl Einzelzimmer unser Normalangebot sind, ermöglichen wir auf Wunsch auch Wohnen im Doppelzimmer. Alle Zimmer sind zweckmässig und wohnlich möbliert, wobei auf Wunsch eigenes Mobiliar benutzt werden darf. Bei der Gestaltung und Verschönerung des Zimmers besteht selbstverständlich ein Mitspracherecht.

Wie daheim

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden nach ihren Möglichkeiten bei den sie betreffenden Tätigkeiten einbezogen. Sie erhalten Unterstützung dort, wo sie solche benötigen, sei dies bei Haushaltarbeiten, bei der Mahlzeitenzubereitung oder der Pflege der Gemeinschaft.

Der Charakter unserer Angebote entspricht dem Leben in Wohngemeinschaften und ist somit mit entsprechenden Rechten und Pflichten verbunden.

«Ueli wohnt seit vielen Jahren in der Stiftung Waldheim. Als Familie ist es für uns eine grosse Entlastung zu wissen, dass er dort ein gutes Zuhause gefunden hat.»

Susanne Bärlöcher, Angehörige Niederteufen

Ganz privat

Wir pflegen einen bewussten und zurückhaltenden Umgang mit Eingriffen in die Privat- und Intimsphäre. Im privaten Bereich tolerieren wir eine Sexualität, die die Grenzen der Anderen respektiert.  

Wir sind bestrebt, den Bewohnern auch den letzten Teil des Lebens – Sterben und Tod – in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen.