Der Berg ruft.

Erstellt am:26.8.2020

Kürzlich machten sich Oliver, Andreas und Gabriel auf den Weg zur Schwägalp, um sich mit den technischen Raffinessen der Säntis Schwebebahn vertraut zu machen.

Wie funktioniert eigentlich eine Schwebebahn? Dieser Frage wollten Oliver, Andreas und Gabriel in diesen Tagen persönlich auf den Grund gehen. Entsprechend gross war die Freude, als sie von Bruno Vattioni, dem Geschäftsführer der Säntis-Schwebebahn AG, eine Einladung zu einer Besichtigung vor Ort erhielten.

Folglich machten sich die wissbegierigen Technikfans im Rahmen einer Aussenatelier-Exkursion auf den Weg zur Schwägalp. Dort erklärte ihnen Bruno Vattioni persönlich was es braucht, um die tonnenschwere Kabine von A nach B zu bewegen. Anschliessend ging die Erlebnisreise weiter zur Ausstellung «Säntis – die Eiswelt », wo sie viel Spannendes rund um Schnee, Eis, Eiskristalle und Gletscher erfuhren.

Vielen Dank an Bruno Vattioni und das Team der Säntis Bergbahnen von für die unzähligen Eindrücke.