Heimatpost im Herbst.

Erstellt am:23.9.2020

Die neue Ausgabe der Heimatpost geht der Frage nach, wie Teilhabe auch in Zeiten der Pandemie funktionieren kann.

 

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung wurde in den letzten Jahren entscheidend vorangebracht. Nun gilt es, das Erreichte in Zeiten der «neuen Normalität» zu bewahren. Die neue Ausgabe unserer «Heimatpost» beschäftigt sich mit der aktuellen Herausforderung, die Partizipation der Bewohnerinnen und Bewohner während der Pandemie sicherzustellen.

Hier geht's zur neuen Ausgabe der Heimatpost.