Tag im Gwerb.

Erstellt am:12.11.2019

Am vergangenen Freitag waren sechs Bewohner der Stiftung Waldheim im Rahmen der Aktion «Tag im Gwerb» bei verschiedenen Betrieben der Region tätig. Der Tag trägt ein sichtbares Zeichen von Inklusion in die Gesellschaft und ermöglicht allen Beteiligten spannende und bereichernde Erfahrungen.

 

Seit 2005 gibt es sie – die Aktion «Tag im Gwerb» setzt in der Öffentlichkeit ein Zeichen und regt dazu an, über die Integration von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in der Arbeitswelt nachzudenken. In verschiedenen Gewerbebetreiben und Geschäften der näheren Umgebung waren die fleissigen Schaffer im Einsatz.

Dabei haben sie nicht nur viel Selbstbewusstsein getankt, sondern auch einer breiten Öffentlichkeit gezeigt, zu was sie im Stande sind. Klar, dass dabei auch bereichernde Kontakte und interessante Gespräche stattfinden konnten. So wurde «Inklusion» und der Beitrag, den Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung in unserer Gesellschaft leisten können für alle erlebbar. Wir danken den beteiligten Betrieben für ihre Offenheit und für ihr Engagement.