Welt-Down-Syndrom-Tag 21

Erstellt am:21.3.2021

Aus Anlass des Welt-Down-Syndrom-Tages haben wir kurzes Videoportrait realisiert. Es zeigt auf, mit welcher Vielfalt Menschen mit Down-Syndrom unser Leben und unsere Gesellschaft bereichern.

 

Am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Zahllose Initiativen und Verbände machen an diesem Tag mit Aktionen und Veranstaltungen auf das Leben mit Down-Syndrom aufmerksam. Wir haben den besonderen Tag zum Anlass genommen, den 18-jährigen Maurice Dannmeyer von der Wohngruppe Rose zu portraitieren – stellvertretend für jene Menschen mit Down-Syndrom, die bei der Stiftung Waldheim ihre Heimat gefunden haben.