Sonnige Familienwanderung.

Erstellt am:18.6.2017

Am Sonntag hiess es wieder Wanderschuhe anziehen. Das Wohnheim Schönenbüel in Teufen führte ihren beliebten Wandertag für Menschen mit und ohne Behinderung durch.

Gemeinsam etwas erleben, die Natur geniessen, Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen – das und vieles mehr gehört zur traditionellen Familienwanderung zu der das Wohnheim Schönenbüel in Teufen jährlich einlädt. Die Teilnehmenden konnten zwischen zwei Routen wählen, die sie innert rund zwei Stunden ins Wohnheim führte, wo eine kräftige Stärkung auf sie wartete.

In diesem Jahr amtete erstmals Urs von Däniken, der neue Präsident des Vereins Appenzell Ausserrhoder Wanderwege VAW, als Wanderleiter. Wir danken allen grossen und kleinen Teilnehmenden fürs Mitwandern durch die wunderschöne Teufner Landschaft.