Freiwillig mitarbeiten

Wenn Sie sich für Menschen mit einer Behinderung engagieren möchten, können Sie auch mit Ihrer Zeit helfen.

Ihr Lernfeld

Die Stiftung Waldheim bietet freiwillig Mitarbeitenden ein Lernfeld an, das Raum für Entfaltung gibt. Sie erhalten so Gelegenheit, Ihre eigenen persönlichen und beruflichen Erfahrungen einzubringen und gleichzeitig Ihre sozialen Kompetenzen - eine Schlüsselfunktion in unserer Gesellschaft - zu erweitern.

Unsere Heimat

Die Stiftung Waldheim bietet erwachsenen Frauen und Männern mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung Betreuung, Begleitung und Pflege. Unsere sechs Wohnheime sind Heimat für rund 180 Bewohner. In diesem Umfeld können Sie Menschen mit einer Behinderung Zeit und Freude schenken.

Breites Spektrum

Jeder Einsatz wird dokumentiert und Sie erhalten ein Zeugnis oder ein Sozialzeitzeugnis. Darin ist die Zeit erfasst und Ihr Einsatz wird beschrieben. Je nach Bedürfnis und Fähigkeit bieten wir Ihnen eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten an: zuhören, Gespräche führen, vorlesen, spazieren gehen, Kirchenbesuche und Ausflüge begleiten, Bus fahren, kochen, Transporte durchführen und vieles mehr.

«Seit einigen Jahren fahren wir die Bewohner des Wohnheims Krone jeden Mittwochnachmittag von Walzenhausen zum Turnen nach Heiden und zurück. Die Begegnungen, die wir dabei erleben dürfen, sind ein grosses Geschenk.»

Vreni und Ernst Schneider
Freiwillige Helfer, Altstätten

Gründliche Einführung

Nach Abklärung Ihrer persönlichen Fähigkeiten und Einsatzwünsche werden Sie sorgfältig auf Ihre Aufgabe vorbereitet. So können Sie allfällige Berührungsängste rasch ablegen. Fahrspesen werden Ihnen vergütet.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Verständnis für Menschen mit einer Behinderung
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • Geduld
  • Interesse an neuen Erfahrungen

Interne Weiterbildungen

Wer weiss, womöglich begeistern Sie Ihre Tätigkeiten und Sie möchten Ihre Kompetenzen ausweiten. Wir bieten Ihnen Gelegenheit, an unseren internen betrieblichen Weiterbildungen teilzunehmen.

Interessiert?

Machen Sie den ersten Schritt. Wir freuen uns auf eine unverbindliche Kontaktaufnahme und heissen Sie willkommen.