Fertig "gschaffet"!

Zur Unterstützung des sinnvollen und notwendigen Wechsels zwischen anregender Aktivität und Seele baumeln lassen, bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnern ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Dabei stehen individuelle Vorlieben im Zentrum. Selbstverständlich ist bei der Nutzung der Freizeitangebote der nötige Grad an Freiwilligkeit garantiert.

Inklusion heisst wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Wenn jeder Mensch - mit oder ohne Behinderung – am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann, dann ist das gelungene Inklusion. Hierfür setzen wir auf eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten ausserhalb unserer Wohnheime, zum Beispiel durch gemeinsame Ferienreisen, durch Besuche von Theater, Kino, Museen, Restaurants oder Konzert- und Sportveranstaltungen sowie auch beim Einkaufen. Das gemeinsame Erlebnis, etwa von Fußballspielen oder Konzert-Events, trägt entscheidend zu einem offenen Miteinander bei. Denn Kultur und Sport können Menschen über Unterschiede und Grenzen hinweg verbinden. Wenn jeder einbezogen wird, verschwinden auch Berührungsängste.

Begleiten Sie uns auf einen filmischen Ausflug:


 

Dank der herrlichen Lage unserer Wohnheime zwischen Säntis und Bodensee nutzen wir Landschaft und Natur täglich für Spaziergänge und andere Aussenaktivitäten. Da wir über einen grossen Fuhrpark mit behindertengerechten Fahrzeugen verfügen, sind Ausflüge und der Besuch von Veranstaltungen einfach und auch mal kurzfristig möglich. Musik hören im eigenen Zimmer, Radio und TV sind weitere beliebte Freizeitbeschäftigungen, die in den Wohngruppen genossen werden.