Heimat ist, wo man sich wohlfühlt

Die Stiftung Waldheim ist mehr als ein Heim, sie ist eine Heimat. Mit einem breiten Angebot in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur und Freizeit.

Seit 1943 bietet die Stiftung Waldheim Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung Geborgenheit fürs ganze Leben. In einem auf ihre spezifischen Bedürfnisse ausgerichteten Lebensraum.

Hier werden sie als Persönlichkeiten respektiert und können ihre Kreativität entfalten. Respekt, Toleranz und soziale Integration sind Grundwerte, die in den fünf Wohnheimen im Kanton Appenzell Ausserrhoden im Umgang mit rund 190 Bewohnerinnen und Bewohnern gelebt und gepflegt werden.




Für die Mitarbeitenden ist die Stiftung Waldheim eine attraktive und zukunftsgerichtete Arbeitgeberin. Als grösste Anbieterin von Wohnheimplätzen in der Ostschweiz bietet sie knapp 280 Mitarbeitenden ein vielseitiges Arbeitsumfeld in unterschiedlichen Berufsprofilen. Künftige Fachkräfte nutzen unsere spannenden Ausbildungsplätze, um in ihrer Berufskarriere im sozialpädagogischen und pflegerischen Bereich durchzustarten.