Wofür wir stehen

Bei uns begegnen sich jeden Tag 290 Mitarbeitende sowie 190 Bewohnerinnen und Bewohner in fünf Wohnheimen an drei Standortgemeinden im Appenzellerland. Da kann man sich ausmalen, wie viele Wünsche es zu erfüllen, wie viel Lächeln es zu erwidern und wie viele Geschichten es zu erzählen gibt. Die Basis dafür bilden ein gelebtes Leitbild und eine motivierende Arbeitskultur.

Attraktive Arbeitgeberin

Motivierte, kompetente Mitarbeitende bilden das Grundgerüst für die hohe Lebensqualität der von uns betreuten und begleiteten Menschen. Ein gutes Arbeitsklima - getragen von Respekt, Vertrauen und offenem Dialog - ist uns deshalb wichtig. Als regional grösste Anbieterin von Wohnheimplätzen für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung bieten wir dir eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit, selbständiges Arbeiten mit kreativem Gestaltungsraum und fortschrittliche Anstellungsbedingungen.

Kultur des Miteinanders

Wir vereinbaren gemeinsam Ziele, die wir erreichen wollen. Diese Ziele, die sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Mitarbeitenden orientieren, sollen realistisch und messbar sein und als Grundlage für eine faire Leistungsbeurteilung dienen.

Aktive Mitarbeitende

Unsere Mitarbeitenden schätzen Eigenverantwortung, Professionalität und Teamarbeit. Der Charakter der Stiftung Waldheim wird durch Fachkräfte mit einem guten Sinn fürs Ganze geprägt. Wir delegieren Verantwortung mitarbeitergerecht, was das unternehmerische Denken und Handeln fördert. Ideen und Anregungen sowie konstruktive Rückmeldungen sind bei uns willkommen. Bestehende Abläufe können hinterfragt, Verbesserungsvorschläge eingebracht werden.

Offene Kommunikation

Wir mögen es offen und ehrlich. Deshalb legen wir Wert auf eine klare, einfache und direkte Kommunikation. Das oberste Ziel dabei: Verständlichkeit. Dabei pflegen wir einen kontinuierlichen und konstruktiven Dialog sowie eine faire und wertschätzende Feedback-Kultur. Diese Grundsätze führen zu einem Klima, in dem sich Mitarbeitende und Vorgesetzte ernstgenommen fühlen und sich in ihrer Arbeit bestätigt sehen.