Wofür wir stehen

Bei uns begegnen sich jeden Tag rund 320 Mitarbeitende sowie mehr als 200 Bewohnerinnen und Bewohner in sechs Wohnheimen an vier Standortgemeinden im Appenzellerland. Da kann man sich ausmalen, wie viele Wünsche es zu erfüllen, wie viel Lächeln es zu erwidern und wie viele Geschichten es zu erzählen gibt. Die Basis dafür bilden ein gelebtes Leitbild und eine motivierende Arbeitskultur des Miteinanders.

Attraktive Arbeitgeberin

Was macht eine gute Arbeitgeberin aus? Im Grunde ihre Mitarbeitenden selbst. Deshalb bieten wir engagierten Berufsleuten spannende Arbeitsplätze, die den freien Meinungsaustausch fördern, an denen jeder die Freiheit hat, sich konstruktiv einzubringen, an denen Arbeitnehmer für überdurchschnittliche Leistungen angemessen belohnt werden, und an denen man Vorteile geniesst, die die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben fördern.

Engagierte Mitarbeitende

Wer sich eine Arbeitswelt wünscht, in der Eigeninitiative und Kreativität gefragt ist, ist bei uns an der richtigen Adresse. Wir setzen auf engagierte Mitarbeitende, die ihre Energie und ihre Fähigkeiten aktiv einbringen, um den Bewohnenden eine familiäre Heimat bieten zu können.

Kultur des Miteinanders

Wer hätte nicht gerne Erfolg im Beruf? Doch oft ist es aber gar nicht so einfach, seine Ziele langfristig zu verfolgen: Immer wieder kommt einfach der Alltag mit seinen spontanen Anforderungen dazwischen. Deshalb gehört bei uns die gemeinsame Zielvereinbarung zwischen Vorgesetzten und Teammitgliedern zum festen Bestandteil einer lebendigen Führungskultur. 

Offene Gesprächs- und Feedbackkultur

Wir mögen es offen und ehrlich. Deshalb legen wir Wert auf eine klare und direkte Kommunikation auf Augenhöhe. Dabei pflegen wir einen respektvollen Dialog sowie eine wertschätzende Feedback-Kultur. Diese Grundsätze führen zu einem Klima, in dem sich Mitarbeitende und Vorgesetzte ernstgenommen fühlen und sich in ihrem Engagement bestätigt sehen.